Preise ermitteln

Zustellung und Abholung

Maserati Quattroporte S Q4 mieten

Einen Maserati Quattroporte S Q4 zu mieten, bedeutet sich das dazugehörige Lebensgefühl und Freiheit dazu zu buchen. Schnelligkeit, Wendigkeit, Komfort und eine die Jahrzehnte umspannende Atmosphäre des Erfolges zeichnen diesen Wagen aus. Seit 1963 werden die Quattroporte Modelle hergestellt und haben seither nichts von ihrem Qualitätsstandard verloren. Vier Türen, viel Platz und beste Sportfahrtechnik bieten auch heute noch den ultimativen Fahrspass.

  • Premiumfahrzeug
  • Automatikgetriebe
  • Mindestalter 25 Jahre
Maserati Quattroporte S Q4 mieten

Warum einen Maserati als Mietwagen nehmen?

Ein Quattroporte bedeutet Klasse und Fahrerlebnis: Nicht umsonst ist er Maseratis Markenzeichen. Letztes Jahr war der Quattroporte das meistgekaufte Modell der italienischen Firma, und so wurden 2013 weltweit 7800 Exemplare verkauft. Der Luxussportwagen wird übrigens von der italienischen Regierung als Dienstwagen eingesetzt, nur das deren Version durch die Carrozzeria Pavesi gepanzert ist. Die schlanke und dynamische Linie hat sich seit seinen Anfängen nicht sonderlich geändert. Mit 5,26 m ist das Fahrzeug etwas länger als seine älteren Brüder. Die Karosserie besteht zum größten Teil aus Aluminium, was den Verbrauch minimiert. Mit einem Sprinttempo von 4,9 Sekunden von 0 auf 100km/ h, ist er einer der schnellsten aus der Sportlimousinen-Kategorie. Aber auch Sicherheit wird bei Maserati groß geschrieben: Nicht umsonst hat der Quattroporte beim NCAP-Crashtest ganze fünf Sterne geholt.

Wohin soll die Reise führen?

Ob im Stadtverkehr in Bern oder auf einsamen Bergstrassen um Genf – wenn Sie einen Maserati Quattroporte mieten, werden Sie über einen schnittigen Wagen mit Charme und Klasse verfügen, der Sie überall hin bringt und mit dem Sie ein ultimatives Fahrerlebnis haben werden. Da der Maserati ein Viertürer ist und aufgrund seines Platzes auch als Familienwagen geeignet ist, lassen sich beispielsweise Kindersitze bei Sixt einfach dazu buchen, sodass die Reise bequem mit der Familie vonstattengehen kann

 

Der Maserati: Ein Auto mit Tradition

Die mittlerweile sechste Generation des Quattroporte, ist das Produkt einer langen Reihe von Modellserien, Führungswechseln und Optimierungen auf die Maserati sich eingelassen hat, um den Standard immer weiter zu heben. Seitdem der erste Maserati 1914 hergestellt wurde, konnte Maserati drei Formel 1 Weltmeisterschaften in den 50ger Jahren für sich beanspruchen. Der Quattroporte verfügt neben den Limousinen von Jaguar über eine Art von Sonderstellung in der Marketing- und Werbebranche. Schaut man sich in der High-Class und Upper-Society um, fahren diejenigen, die Wert auf ihr Image und Prestige legen in Italien, Frankreich und Deutschland meist einen Maserati Quattroporte, der automatisch als Symbol für Leistung und als Sinnbild eleganten italienischen Designs empfunden wird.

Weitere Maserati Modelle bei Sixt

Bitte beachten Sie, dass kein bestimmtes Modell garantiert werden kann, da Sie eine Fahrzeugkategorie buchen. Sollte Ihr Wunschmodell also nicht zur Verfügung stehen, erhalten Sie in jedem Falle ein gleichwertiges Modell aus der gewünschten Fahrzeugkategorie.

LKW & Transporter mieten

LKW und Transporter mieten

Mietwagen Langzeitmiete

Mietwagen Langzeitmiete

Kleinbus mieten

Kleinbus mieten

Mietwagen Studentenrabatt

Mietwagen Studentenrabatt

Cabrio mieten

Cabrio mieten

Sportwagen mieten

Sportwagen mieten