Preise ermitteln

Zustellung und Abholung

Mietwagen Einwegmiete - Sixt Autovermietung

Mietwagen Einwegmiete

"One way without the one-way fee"  Manche Autovermieter in der Schweiz erheben Einweg-Gebühren für Einweg-Strecken. Bei Sixt sind fast alle Einwegmieten innerhalb der Schweiz kostenfrei. Mit unseren 15 Stationen können Sie „einfach“ durch die ganze Schweiz fahren - und das im wahrsten Sinne des Wortes. Allerdings kommt es beim Buchen eines Mietwagens immer auf die Verfügbarkeit an. Für die Sommerferien empfiehlt es sich daher, entsprechend früh zu buchen.

Hinweis: Eine Einweg-Gebühr wird bei Sixt nur für Luxuswagen wie Cabrios oder für Geländewagen und bei Einweg-Fahrten ins Ausland erhoben. Internationale Einwegmieten sind nur nach Anfrage an Ihrer Sixt-Station möglich.

Gibt es eine Einwegmiete für Fahrten ausserhalb der Schweiz?

Wenn Sie als Kunde ein Auto in Bern mieten und nach Italien oder Frankreich fahren möchten, um das Auto abzugeben, müssen Sie eine Gebühr bezahlen. Die Höhe richtet sich nach Fahrzeugmodell und Zielort, an dem Sie das Fahrzeug abgeben möchten. Nähere Informationen erhalten Sie von unseren Stationsmitarbeitern.

Beliebte Einwegstrecken innerhalb der Schweiz

Mieten Sie ein Auto am Züricher Airport, dem meistfrequentierten Flughafen der Schweiz, und fahren Sie nach:

  • Lugano am Luganersee rund 220 Kilometer von Zürich entfernt. Lugano liegt im italienischsprachigen Tessin. „Ticino“, wie der Kanton in der Landessprache heisst, ist der südlichste aller 26 Schweizer Kantone. Die Fahrzeit nach Lugano beträgt rund zweieinhalb Stunden.
  • Oder fahren Sie nach Genf - beziehungsweise (nach "Geneve", wie es in der französischsprachigen Romandie heisst). Für die Strecke von rund 280 Kilometern benötigen Sie circa drei Stunden Fahrzeit.