Preise ermitteln

Zustellung und Abholung Sixt Kundenlogin

Mietwagen mit Navigationsgerät

Auf dem richtigen Weg mit einem Navigationssystem von Sixt

Vor allem wenn Sie das erste Mal in einer Gegend oder einem neuen Land unterwegs sind, dann ist es von Vorteil ein Navigationssystem zu Ihrem Leihwagen hinzu zu buchen. Egal was für ein Auto Sie wählen, die Option darauf haben Sie. Oder Sie suchen sich einen Wagen mit integriertem Navi aus. Fahrer werden durch ein Navi entlastet, da Sie sich besser auf den Verkehr konzentrieren können. Weitere Vorteile eines Navis sind:

Navigationsgerät

Fahrkomfort: Sie müssen sich nicht darum kümmern, lästige Karten zu besorgen. Reisen Sie allein, stehlen diese sogar Zeit durch ständiges Anhalten und konsultieren.

Zeiteinteilung: Sie wissen ziemlich genau, wann Sie an Ihrem Zielort ankommen und können Ihren Aufenthalt exakter planen und mehr unternehmen.

Interessen und Sehenswürdigkeiten: Auf der Suche nach einem bestimmten Ort, wie ein Restaurant, eine Tankstelle oder die nächste Einkaufsmöglichkeit? Ein Navi lässt Sie schnell eine Reihe von Möglichkeiten sehen, darauf Zuhalten und sofort finden.

Ortsvielfalt und Orientierung: Ein Navi verfügt über mehrere Karten, die konstant von uns aktualisiert werden. Egal ob Schweizer Karten, europäische und internationale, Sie haben die besten Verbindungschancen immer im Überblick, trotz Umleitungen oder Baustellen. Je vollständiger die Karte, desto mehr können Sie anfahren und entdecken.

Navigationssystem buchen bei Sixt

Beispiel aus der Mietwagen Buchungsstrecke (Preise ggf. abweichend):

Navi Mietwagen

Unterschiede und Vorteile zwischen den Navigationsgerättypen

Eingebaute Navigationssysteme finden Sie in der Fahrzeugklasse P. Dieses Gerät lässt sich leicht programmieren und verwenden. Ein festes Gerät verfügt ausserdem über Sonderfunktionen, mit denen sich Favoriten oder Listen erstellen lassen. Ein solches Modell ist empfehlenswert, wenn Sie wissen, dass Sie das Auto ausschliesslich dazu benutzen werden um von A nach B zu gelangen und Strecken innerhalb eines bestimmten Zeitraums abzufahren. Da das Gerät fest sitzt, können Sie es nicht im Hotel oder unterwegs vergessen.

Ein mobiles Navigationsgerät gibt Ihnen die Freiheit, das Gerät an Ihrem Urlaubs- oder Arbeitsort in der Tasche mitzunehmen. Wenn Sie zu Fuss unterwegs sein müssen oder eine Wanderung unternehmen wollen, ist diese Variante wünschenswert. Sie kommen nicht vom richtigen Weg ab, entdecken Dinge, die Ihnen ansonsten verborgen geblieben wären und finden bei Hunger und Durst schnell eine Erfrischungsmöglichkeit in Ihrer Nähe.