car image car image
Jetzt Mietwagen in Nevada buchen
 
 

Warum bei Sixt mieten?

  • über 4000 Mietwagen-Stationen weltweit
  • günstige Autovermietung in Nevada
  • Mietwagen in Nevada und weltweit
  • Autovermietung in über 100 Ländern
  • mehr als 180.000 Mietfahrzeuge
  • 50.000 deutsche Premiumfahrzeuge
  • größte Autovermietung Deutschlands

Als glitzernde Oase liegt Las Vegas, die Metropole des Glücksspiels, inmitten der Wüste von Nevada. Wenn Sie dem Trubel und dem überbordenden Glamour dieser Stadt der Superlative entfliehen oder einfach die faszinierende Landschaft Nevadas kennenlernen möchten, tun Sie dies aufgrund der für die USA typischen großen Entfernungen am besten mit einem Mietwagen der Sixt Autovermietung Nevada, welchen Sie direkt an der Car Rental Station in Las Vegas anmieten können. Sixt bietet seit Februar 2014 seine Car Hire Dienste in Las Vegas an.

 
  • Las Vegas McCarran Flughafen
    220 E Warm Springs Rd
    89119-4273 Las Vegas

    Mo. - So.00:00 - 24:00
    Feiertag00:00 - 24:00
    An dieser Station mieten

  • Las Vegas McCarran Flughafen

    Sixt Autovermietung
    220 E Warm Springs Rd
    89119-4273 Las Vegas

    Mo. - So.00:00 - 24:00
    Feiertag00:00 - 24:00

    Verfügbare Fahrzeugkategorien: PKW & Kombi, Coupé & Cabrio, Geländewagen / 4x4

3 wunderschöne Touren, die Sie mit ihrem Mietwagen in Nevada machen können

Nevada County

Atemberaubende Aussicht

Ein unvergesslicher Tagesausflug führt Sie über den Highway 93 - vorbei am Hoover-Damm - zum etwa 2,5 Fahrstunden entfernten Grand Canyon Skywalk. Die letzten beiden Meilen zu diesem im Hualapai-Indianerreservat errichteten einmaligen Bauwerk legen Sie schließlich im Bus zurück. Die hufeisenförmige Aussichtsplattform ragt 22 m über eine 1.200 m tiefe Schlucht hinaus, an deren Grund sich der Colorado River friedlich dahinschlängelt. Da man sich während des "Himmelsspaziergangs" auf 7 cm dicken Glasplatten bewegt, stellt ein Mindestmaß an Schwindelfreiheit die Grundvoraussetzung dar, um die grandiose Aussicht genießen zu können. Nevada County

Tagestrip ins Death Valley

Die landschaftlich reizvollste Route von Las Vegas nach Furnace Creek im Death Valley führt zuerst über die I-15 S, der Sie bis zum Exit 33 folgen, um im Anschluss auf den Highway 160 zu wechseln. Ab Pahrump nutzen Sie dann die NV-372 W, bevor Sie schließlich auf der CA-178 fahren, bis Sie auf die Badwater Road treffen, welche Sie schließlich nach Furnace Creek führen wird. Zuvor passieren Sie jedoch im 85 m unter dem Meeresspiegel liegenden Badwater den tiefsten Punkt des amerikanischen Kontinents. Das Death Valley stellt die mit Maximaltemperaturen bis zu 56° C die heißeste und zugleich trockenste Region Nordamerikas dar. Über die Entstehung des Tals informiert ein Besucherzentrum in Furnace Creek, u. a. mit einer Dia-Show sowie in einem kleinen Museum. Eine spektakuläre Aussicht über die zerfurchte Bergwelt rund um das Death Valley bietet sich dagegen vom etwas südöstlich gelegenen Zabriskie Point. Wenn Sie den Rückweg nach Las Vegas am Ende des Tages gerne abkürzen möchten, so wählen Sie die etwa 2-stündige Route via die CA-190 W sowie die NV-160 W. Nevada County

Hoover-Damm oder lieber zur Route 66?

40 Kilometer von Las Vegas entfernt wird der Colorado durch den mächtigen Hoover-Damm aufgestaut. Der Weg dorthin führt über den Highway 515 sowie ab Henderson über die US-93 South nach Boulder City. Nur 6 km weiter gelangen Sie dann zum Lake Mead Visitors Center. Die 220 m hohe und bis zu 201 m dicke Staumauer wurde 1936 fertiggestellt. Der dadurch entstandene 640 km² große Lake Mead fungiert seitdem als unverzichtbarer Trinkwasserspeicher für die Region. Während sich die beste Aussicht auf das gigantische Bauwerk von der neu erbauten Autobrücke bietet, erfahren Interessierte alles Wissenswerte zur Stromgewinnung am Hoover-Damm bei einer Führung durch das Wasserkraftwerk. Wer diesen Tagesausflug noch etwas ausdehnen möchte, hat die Möglichkeit, der US-93 South noch für ca. eine Autostunde zu folgen, um schließlich einige Kilometer auf der legendären Route 66 zurückzulegen.