Preise ermitteln

Zustellung und Abholung

Nissan Juke mieten bei Sixt

Optisch werden Sie auf der Strasse auf jeden Fall einen bleibenden Eindruck hinterlassen, wenn Sie einen Nissan Juke mieten. Die rundliche Aussenoptik mit sehr breiten Kotflügeln lässt ihn aus dem Gros einheitlich gestalteter Fahrzeuge hervorstechen. Das extravagante Design ergibt sich aber vor allem durch das Arrangement der Frontscheinwerfer, denn diese sind auf drei Ebenen angebracht. Die Nebelscheinwerfer befinden sich an der Front ganz unten, auf Höhe des Kühlergrills sitzen die kugelrunden Scheinwerfer und Abblendlichter. Darüber befinden sich Standlichter und Blinker, die wie sehr schmale und geschwungene Schlitze geformt sind. Das wirkt sehr sportlich und verleiht dem Juke Mietwagen ein markantes Erscheinungsbild.

  • Klimaanlage
  • Zusatzfahrer möglich
  • Einwegmiete möglich
Nissan Juke Mietwagen

Coupé und SUV in einem: Der Nissan Juke brilliert mit Vielfalt

Bedingt durch das runde Design erinnert der Juke an ein Coupé, trägt aufgrund der Proportionen und der Bodenfreiheit aber gleichermassen auch typische SUV-Designmerkmale. Dementsprechend zählt er zur Kategorie der Crossover-Fahrzeuge. Ein innovatives Technik-Highlight, das für Erstaunen sorgt, wenn Sie einen Nissan Juke mieten, ist mit Sicherheit das sogenannte„Torque-Vectoring“. Vereinfacht gesagt sorgt diese Technologie dafür, dass die Antriebskraft so auf die Hinterräder verteilt wird, dass die Gefahr eines Untersteuerns minimiert wird. Insbesondere auf anspruchsvollen Bergstrassen mit vielen Richtungswechseln, beispielsweise in der Nähe von Zürich, spielt das Torque-Vectoring seine Vorzüge aus. Generell überzeugt der Juke mit einer sehr lebhaften und antriebsstarken Performance, was nicht zuletzt seinem vergleichsweise geringen Gewicht zu verdanken ist (dieses liegt je nach Ausstattung bei etwa 1200 bis 1450 Kilogramm).

 

Stilsicher unterwegs in der Stadt und auch im Gelände

Wegen seines auffälligen Äusseren passt der Nissan Juke perfekt ins Bild einer Grossstadt, also beispielsweise in den Stadtkern von Basel oder Bern. Die Modellvarianten mit Allradantrieb geben darüber hinaus als Geländewagen eine hervorragende Figur ab. Damit eignet sich der Nissan Juke im Rahmen einer Autovermietung generell sehr gut für Fahrten in der Schweiz, wo sich landschaftliche Abschnitte, moderne Verkehrsstrassen und Gebirgswege häufig abwechseln.

 

Markteinführung als kleiner Bruder des Qashqai

Im Zuge des Erfolges des Nissan Qashqai, der in Europa 2007 erschienen ist, veröffentlichte Nissan auf dem Auto-Salon in Genf 2009 eine neue SUV-Studie. Diese trug den Titel „Qazana“ und kam schliesslich ein Jahr darauf als Nissan Juke auf den Markt. 2013 erweiterte das japanische Unternehmen die Motorenpalette durch einen kleinen 94-PS-Motor und die sportliche „Nismo“-Variante mit 200 PS.

Weitere Nissan Modelle bei Sixt

Wenn Sie bei Sixt ein Auto mieten möchten wählen Sie kein bestimmtes Modell, sondern eine Fahrzeugkategorie, aus der Sie ein passendes Auto erhalten.

LKW & Transporter mieten

LKW und Transporter mieten

Mietwagen Langzeitmiete

Mietwagen Langzeitmiete

Kleinbus mieten

Kleinbus mieten

Mietwagen Studentenrabatt

Mietwagen Studentenrabatt

Cabrio mieten

Cabrio mieten

Sportwagen mieten

Sportwagen mieten