Renault Twingo mieten

Wendigkeit und Spaß am Fahren

Der Renault Twingo ist die perfekte Wahl, wenn Sie in der Stadt ein Auto mieten wollen. Seit Jahren ist das beliebte Modell der Franzosen fester Bestandteil im Schweizer Straßenverkehr. Und das zurecht: Der brandneue Twingo ist klein, schick und ideal, um stressfrei durch den Alltag zu kommen. Der Stadtflitzer besticht aber vor allem durch seine atemberaubende Wendigkeit mit der jede kleine Parklücke problemlos erobert wird. Die bereits dritte Generation des Kleinwagens steht bei unserer Autovermietung bereit.

Renault Twingo mieten

Warum den Renault Twingo mieten?

Es gibt einige gute Argumente, den neuen Renault Twingo zu mieten. Ein flinker Franzose, welcher durch seine Wendigkeit und Agilität besticht. Ein innovativer Heckantrieb, der in Kooperation mit Daimler/Smart entstanden ist und eine Neuerung des Modellupdates von 2014 darstellt, macht dies erst möglich. Der Motor sitzt über der Achse im Kofferraum, welches sich wiederum optimal auf das Fahrverhalten des Twingo auswirkt. Die knallige Farbgebung und das auffallende Design der Twingo-Modelle sind besonders für junge, urbane Leute ansprechend und bieten die Aufmerksamkeit der anderen Straßenverkehrsteilnehmer. Ebenfalls erfreulich ist, dass der Wagen zudem durch die praktische Handhabung sowie durch eine tolle Übersicht und einen sparsamen Dreizylindermotor besticht. Und obwohl der patente Viertürer ein Stadtauto ist, lassen sich dank hohen Komforts auch problemlos Langstrecken im kleinen Franzosen bewältigen.

Wohin führt uns der Twingo?

Der Twingo gehört zu den Kleinwagen, die ideal auf die Situation in einer Großstadt abgestimmt sind. Das geringe Kofferraumvolumen kann durch Umklappen der Rücksitze problemlos und unkompliziert vergrößert werden, womit sich das Auto sowohl für eine Fahrt zum Supermarkt als auch zur örtlichen Shoppingmeile in Zürich, Genf oder Lugano hervorragend eignet. Aber auch zu viert fährt man auf Kurzstrecken komfortabel und sicher im Twingo.

Der Twingo und seine Geschichte

Die erste Generation des französischen „Kultautos“ stammt aus dem Jahre 1993 und bestach schon damals durch Innovationsfreudigkeit. Dadurch entwickelte sich der Kleinwagen zu einem beliebten Modell in ganz Europa. Unter anderem wurde das flexible Innenkonzept bis heute beibehalten. Das zweite Modell erschien schließlich 2007 und schon 2014 legte Renault mit dem aktuellen Modell nach, welches auf dem Genfer Autosalon vorgestellt wurde.

 

Bitte beachten Sie, dass bei Sixt lediglich eine Fahrzeugklasse und kein bestimmtes Auto mieten, sodass auch keine Garantie für dieses übernommen werden kann.