Smart Forfour mieten

Ein Viersitzer von Smart

Wenn es Ihnen mehr auf Mobilität und Lebensgefühl als auf das Statussymbol Auto ankommt, sollten Sie bei Ihrer Sixt Autovermietung den kleinen Smart Forfour mieten. Mit seinen nunmehr vier Sitzen stellt der neue Smart Forfour eine kleine, wendige Alternative für Städtetouren mit der Familie oder Freunden da. Von vorne ganz der typische Smart, aber innen mit weitaus mehr Platz und ein stilvolles modernes Design, das zeichnet den Forfour Mietwagen aus. Die schwebend scheinenden Armaturen, die Türenverkleidungen innen und die Sitzbezüge sind im Designkonzept "Loop" zweifarbig gehalten und aufeinander abgestimmt. Der urbane Flitzer kommt mit mindestens 60 PS, einem Multifunktionslenkrad, einem Kombiinstrument mit monochromem Display, Start-Stopp-Automatik und dem über Lenkradtasten steuerbaren Bordcomputer als perfekter Mietwagen daher.

Smart Forfour Mietwagen
  • Mindestalter 20 Jahre
  • Reifen -und Scheibenschutz möglich
  • Personen-Unfall-Schutz möglich
  • Zusatzfahrer möglich
  • Einwegmiete möglich
  • Haftungsbeschränkung (inkl. Diebstalschutz) mit EUR 0 Selbstbeteiligung möglich

Geheimtipp für den Stadtverkehr

Wer in lebhaften und verkehrsreichen Städten wie Zürich, Genf oder Basel zu Besuch ist und ein Auto mieten möchte, um unabhängig zu sein, ist mit dem Forfour von Sixt bestens beraten. Wie alle Modelle der Smart-Reihe ist auch der Forfour konsequent für die Anforderungen des Stadtverkehrs entwickelt worden. Warum also den Smart Forfour mieten? Ganz einfach:

  • Kompaktheit: Trotz der zwei zusätzlichen Sitze erhält sich der Forfour Mietwagen die bekannteste der Smart-Qualitäten. Mit seiner Länge von nur 3,49 m finden Sie für dieses Auto immer und überall eine Parklücke.
  • Agilität: Mit dem angenehmen Fahrgefühl und einem unschlagbar kleinen Wendekreis von nur 8,65 Metern kommen Sie auch im größten Trubel überall hin und durch und selbst die engsten Parkhäuser und Tiefgaragen sind wie für Sie gemacht. Dies nimmt auch etwas die Angst vor dem Verfahren in der fremden Stadt, denn Wenden wird mit einem Smart zum Kinderspiel.
  • Platz: Trotz all dieser Eigenschaften des typischen Smart Cityflitzers, bietet der Forfour dank intelligenter Raumausnutzung auch alle Vorteile eines herkömmlichen Viersitzers und ein Kofferraumvolumen von 350 Litern, welches sich durch Umklappen der Sitzbank auf über 900 Liter erweitern lässt. So bleibt genug Platz für Einkäufe.


Die Smart Erfolgsstory

Die Idee von einem Kleinstwagen mit anspruchsvollem Design gab es im Hause Daimler Benz zwar schon seit den 70ern, aber 1997 auf der IAA in Frankfurt präsentierte der Konzern endlich nach langer Entwicklung den ersten Smart der Öffentlichkeit. Seitdem ist die Geschichte des Smarts voller Erfolge. Schnell kamen Cabrio und Coupe-Versionen hinzu und 2004 auch der Viersitzer Smart Forfour, der die besten Seiten der Familienkutsche mit der Wendigkeit eines Smarts vereinen soll.

Bitte beachten Sie, dass die her beschriebene Ausstattung von der Ihres Mietfahrzeugs abweichen kann.

 

 

Beachten Sie, dass bei Sixt ausschliesslich Gruppen und keine bestimmten Fahrzeuge gebucht werden können.

Smart Mietwagen

Smart