car image car image
Jetzt Mietwagen in Kärnten buchen
 
 

Warum bei Sixt mieten?

  • über 4000 Mietwagen-Stationen weltweit
  • günstige Autovermietung in Kärnten
  • Mietwagen in Kärnten und weltweit
  • Autovermietung in über 100 Ländern
  • mehr als 180.000 Mietfahrzeuge
  • 50.000 deutsche Premiumfahrzeuge
  • größte Autovermietung Deutschlands
 
  • Klagenfurt Flughafen
    Flughafenstr. 60-64
    9020 Klagenfurt

    Mo. - Fr.08:00 - 18:00
    Sa.08:00 - 12:00
    An dieser Station mieten

  • Villach
    Kärntner Straße 17
    9586 Fürnitz (Villach)

    Mo. - Fr.08:00 - 12:00
     13:00 - 18:00
    Sa.08:00 - 12:00
    An dieser Station mieten

  • Klagenfurt Flughafen

    Sixt Autovermietung
    Flughafenstr. 60-64
    9020 Klagenfurt

    Mo. - Fr.08:00 - 18:00
    Sa.08:00 - 12:00

    24h-Abholung
    24h-Rückgabe

    Verfügbare Fahrzeugkategorien: PKW & Kombi, Coupé & Cabrio, Geländewagen / 4x4, LKW

  • Villach

    Sixt Autovermietung
    Kärntner Straße 17
    9586 Fürnitz (Villach)

    Mo. - Fr.08:00 - 12:00
     13:00 - 18:00
    Sa.08:00 - 12:00

    24h-Abholung

    Verfügbare Fahrzeugkategorien: PKW & Kombi, LKW

3 wunderschöne Touren, die Sie mit Ihrem Mietwagen in Kärnten machen können

Kärnten als südlichstes Bundesland Österreichs bezaubert durch seine schönen Landschaften und urigen Orte, weshalb sich eine Tour mit dem Mietwagen anbietet. Mieten Sie sich in Villach oder Klagenfurt in einer Sixt-Station einen komfortablen Mietwagen an und erkunden Sie Kärnten. Drei wunderschöne Touren stellen wir Ihnen hier vor.

Kulturelle Schätze in Unterkärnten

Sie starten Ihre Tour in Griffen, in deren Tropfsteinhöhle die ältesten Siedlungsfunde Kärntens besichtigt werden können. Von dort geht es in Richtung Süden zur Künstlerstadt Bleiburg und nach Globasnitz. Ein enger Weg führt nach Hemmaberg hinauf, dessen Gipfel in wenigen Minuten erklommen ist und eine der bedeutendsten Wallfahrtsstätten in frühchristlicher Zeit gewesen ist. Archäologen legen immer mehr alte Relikte dieser Zeit frei. Zurück im Auto passieren Sie auf Nebenstraßen die Orte Sitterdorf, St. Margareten im Rosental und Wildenstein, bis Sie schließlich Ferlach erreichen. Dort gibt es ein spannendes Museum zur Geschichte der weltbekannten Büchsenmacher. Ihr letzter Stopp ist die Stadt Klagenfurt, welche nach 20-minütiger Fahrt erreicht werden kann. Insbesondere das Landesmuseum, die sakralen Bauten, Theater und vielen Museen sind eine Besichtigung wert.

Auf kurvenreichen Straßen durch Kärnten

Vor allem mit einem Cabrio von Sixt lohnt sich diese Tour, da sie auf kurvenreichen Straßen durch Kärnten führt. Sie startet in Feldkirchen. Zuerst geht es in nordwestlicher Richtung nach Ebene Reichenau und anschließend auf die mautpflichtige Nockalmstraße, die durch den Nationalpark Nockberge führt. Die unberührte Naturlandschaft lädt zu Zwischenstopps ein. Es geht weiter in Richtung Spittal an der Grau, wo Automobilliebhaber das Porschemuseum in Gmüd besichtigen können. Auf der Bundesstraße wird die Tour fortgesetzt. Die Straße wird nun sehr kurvig und begeistert durch ihr Panorama. Bei Greifenburg kann ein Abstecher zum Weißensee unternommen werden, der ein perfekter Ort für eine Pause ist. Nach der Rast führt die Strecke weiter nach Hermagor und schließlich nach Villach. Die Stadt ist der letzte Punkt auf dieser Tour und beeindruckt durch viele Sehenswürdigkeiten, zu denen der Pranger, der Hauptplatz und die Ledergasse gehören.

Zu den sieben Seen in Kärnten

Die Tour der sieben Seen beginnt am Pressegger See, welcher dank seiner geringen Tiefe im Sommer herrlich warm ist. Über die B 87 geht es in nur 35 Minuten zum Weißensee, dessen Wasser Trinkqualität besitzt. Wieder im Mietwagen von Sixt nehmen Sie erneut die Bundesstraße, um den 52 Kilometer entfernten Millstätter See zu erreichen. Sein Südufer präsentiert sich einsam und wildromantisch. Nun wechseln Sie von der Bundesstraße auf die Tauern-Autobahn, die Sie nach 50 Kilometern an der Ausfahrt Villach zum Ossiacher See bringt. Bei sommerlichen Temperaturen herrscht dort reger Betrieb. Etwas malerischer und verträumter präsentiert sich Ihr nächster Stopp. Der Faaker See liegt nur 30 Minuten weiter südlich und begeistert als Naturerholungsgebiet. Mit Ihrem Mietwagen steuern Sie nun den berühmten Wörthersee an, der zugleich der größte See Kärntens ist. Ihre Tour beenden Sie allerdings nach weiteren 50 Kilometern am Klopeiner See.

Nachdem Sie Ihre Touren durch Kärnten beendet haben, geben Sie Ihren Mietwagen bei einer Sixt-Station Ihrer Wahl wieder ab.

Sixt Leihwagen günstig online buchen

Auch in Kärnten können Sie beim Sixt Autoverleih PKW mieten. Viele Kunden berichten von positiven Erfahrungen und - wer weiß- vielleicht sprechen auch Sie eine Empfehlung für die Sixt Rent A Car aus, nachdem Sie Ihr Mietauto zurückgegeben haben. Sixt geht auf individuelle Wünsche ein: Sie wollen nach einem langen Flug in ein Auto mit Automatik einsteigen? Das ist kein Problem für uns, äußern Sie diesen Wunsch bei der Reservierung in Kärnten. Nach einem Preisvergleich werden Sie feststellen, dass wir auch Einwegmiete preiswert anbieten. Damit steht dem Vergnügen nichts mehr im Wege! Viel Spaß beim Auto mieten!